K

 

Speisenvorbereitung

01 | Informationen

Die für die Speisenzubereitung vorgesehenen Lebensmittel müssen zunächst in geeigneter Art und Weise vorbereitet werden. Die Vorbereitung umfasst verschiedene Tätigkeiten wie das Putzen und Zerkleinern von Fleisch, Fisch und Gemüse/Salat, die Zubereitung von Saucen, Dressings sowie von Massen und Teigen. Bei den Vorbereitungsarbeiten kann es zu verschiedenen Gefährdungen kommen, die durch geeignete Maßnahmen zu verhindern sind.

Insbesondere folgende Gefährdungen können beim Vorbereiten der Lebensmittel auftreten:

  • Unfälle beim Benutzen von Maschinen und Geräten,
  • mangelnder Bewegungsfreiraum und schlecht gestaltete Arbeitsplätze,
  • Schnittverletzungen durch unsachgemäßes Benutzen, Einsatz ungeeigneter Messer sowie unzweckmäßige Aufbewahrung von Schneidewerkzeugen,
  • Schnittverletzungen beim Umgang mit Lebensmittelgebinden,
  • Hautschädigungen durch häufigen Wasserkontakt, durch hautbelastende Stoffe (z. B. Fruchtsäuren, Fischeiweiß) sowie scharfkantige Produkte.

Weitere Informationen zum Thema befinden sich unter dem Menüpunkt:
„Umgang mit Arbeitsmitteln“.