P

Transfer & Lagerung  

Kleine Hilfsmittel

01 | Informationen

Allgemeines

Kleine Hilfsmittel reduzieren die körperliche Belastung von Pflegekräften beim Umgang mit den Patienten. Im Rahmen der aktivierenden Pflege unterstützen sie außerdem die Mobilität des Patienten.

Dadurch steigt für den Patienten die Lebensqualität und er erfährt eine qualitativ hochwertige Pflege.

Hilfsmittel werden von den Vertreibern probeweise zur Verfügung gestellt. Wichtig ist eine ausführliche theoretische und vor allem praktische Unterweisung in der Handhabung.

Die kleinen Hilfsmittel sind überwiegend rezeptierfähig und haben eine Pflegehilfsmittelnummer. Dies ermöglicht die Kostenübernahme durch die Kranken- oder Pflegekasse.