V

 

Beleuchtung

01 | Informationen

Die Beleuchtung am Arbeitsplatz soll gutes Sehen ermöglichen und starke Beanspruchungen der Augen vermeiden.

Darüber hinaus trägt eine gute Beleuchtung dazu bei, die Aktivität und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern, was sich positiv auf die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter auswirkt, sowie Unfälle zu vermeiden.

Bei der Ausstattung von Bildschirmarbeitsplätzen sind folgende Mindestbeleuchtungsstärken zu berücksichtigen:

  • im Bereich des Arbeitsplatzes min. 500 Lux
  • im Umgebungsbereich min. 300 Lux

Neben den Mindestbeleuchtungsstärken gibt es weitere Beleuchtungskriterien, die die Sehbelastung wesentlich 
beeinflussen.