Inhaltsverzeichnis
Arbeiten an und unter höhenverstellbaren Zwischenböden (Hubböden)

PT Arbeiten an und unter höhenverstellbaren Zwischenböden (Hubböden)

Arbeiten an und unter Hubböden sollten grundsätzlich nur bei entleerten Becken durchgeführt werden.

Während der Arbeiten sind die Hubböden gegen unkontrollierte Bewegungen zu sichern.

Dies kann z. B. durch feste Abstützungen und Fixierungen des Hubbodens verhindert werden.

Die lichte Höhe des Raumes unter dem Hubboden darf 0,60 m nicht unterschreiten.

Webcode: w1453