Inhaltsverzeichnis
Gute und stressfreie Arbeitsgestaltung
Stand: 09/2021

K Gute und stressfreie Arbeitsgestaltung

Bedingungen, die häufig oder über längere Zeiträume Stress hervorrufen, können zu dauerhaften gesundheitlichen Schädigungen führen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weniger leistungsfähig oder fallen für längere Zeit aus. Zur Vermeidung von Stress ist eine angemessene Einsatzplanung zu erstellen und für eine gleichmäßige Verteilung ungünstiger Arbeitsschichten zu sorgen. Es ist im Unternehmen darauf zu achten, dass 

  • die Beschäftigten alle Informationen haben, die sie zur Erledigung ihrer Aufgaben brauchen, 
  • störender Lärm und andere Belastungsfaktoren aus der Arbeitsumgebung (z. B. Staub, Dünste, Schwaden) so gering wie möglich gehalten werden, 
  • nicht länger als die vereinbarte Arbeitszeit gearbeitet werden muss, 
  • Pausen- und Ruhezeiten beachtet werden, 
  • Arbeiten unter Zeitdruck so gering wie möglich gehalten werden, 
  • Konzepte vorliegen, um Stoßzeiten abzufangen, 
  • über einen längeren Zeitraum hinweg keine Personalknappheit vorliegt.