P

 

Schutzhandschuhe

01 | Informationen

Schutzhandschuhe zählen zur persönlichen Schutzausrüstung. Geeignete Schutzhandschuhe müssen den Beschäftigten vom Arbeitgeber individuell in ausreichender Anzahl und passender Größe zur Verfügung gestellt und vom Beschäftigten getragen werden. Schutzhandschuhe müssen auf der Verpackung mit einem CE-Zeichen versehen sein.

Schutzhandschuhe können u. a. gegen folgende Gefährdungen Schutz bieten:

  • mechanische Gefährdungen (z. B. Stich- und Schnittverletzungen),
  • chemische Gefährdungen (z. B. Gefahrstoffe),
  • biologische Gefährdungen (z. B. in Körperflüssigkeiten und -ausscheidungen enthaltene Viren und Bakterien),
  • thermische Gefährdungen (Hitze oder Kälte) und
  • elektrische Gefährdungen beim Umgang mit elektrischem Strom.